Kinematographie


Kinematographie
f; -, kein Pl. cinematography
* * *
die Kinematographie
cinematography
* * *
Ki|ne|ma|to|gra|fie [kinematogra'fiː]
f -, no pl
cinematography
* * *
die; Kinematographie: cinematography no art
* * *
Kinematographie etc Kinematografie etc
* * *
die; Kinematographie: cinematography no art
* * *
f.
cinematography n.

Deutsch-Englisch Wörterbuch. 2013.

Look at other dictionaries:

  • Kinematographie [1] — Kinematographie. Mit Hilfe der Kinematographie werden von einem bewegten Vorgange eine große Zahl aufeinanderfolgender photographischer Momentaufnahmen gemacht, so daß bei der mit großer Geschwindigkeit erfolgenden Projektion dieser Reihenbilder… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kinematographie [2] — Kinematographie. – Ueber das Auflösungsvermögen von Kinematographien Stellte A. Klughardt Untersuchungen an und bestimmte die Maximalgeschwindigkeiten, welche die bewegten Objekte haben dürfen, wenn von ihnen auf dem Film scharfe… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Kinematographie — Kinematographie, die Projektion lebender Bilder mit Hilfe des Kinematographen …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Kinematographie — Der Film ist eine Kunstform, die ihren Ausdruck in der Produktion bewegter Bilder findet. In der Regel werden die Bilder mit einem Filmprojektor im Dunkeln auf eine Bildwand projiziert oder auf einem Bildschirm erzeugt. Heutzutage handelt es sich …   Deutsch Wikipedia

  • Kinematographie — Ki|ne|ma|to|gra|phie 〈f. 19; unz.〉 = Kinematografie * * * Kinematographie   die, , Bezeichnung für die Verfahren zur Aufnahme und Wiedergabe von bewegten Bildern, bei denen man in rascher Folge Bildreihen aufnimmt und dann zur Betrachtung in… …   Universal-Lexikon

  • Kinematographie — Ki|ne|ma|to|gra|phie 〈f.; Gen.: ; Pl.: unz.〉 Filmwissenschaft u. Filmtechnik; oV …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Kinematographie — D✓Ki|ne|ma|to|gra|fie, Ki|ne|ma|to|gra|phie, die; (Filmwissenschaft und technik, Aufnahme und Wiedergabe von Filmen) …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Gerassimow-Institut für Kinematographie — Vorlage:Infobox Hochschule/Studenten fehltVorlage:Infobox Hochschule/Mitarbeiter fehltVorlage:Infobox Hochschule/Professoren fehlt Gerassimow Institut für Kinematographie …   Deutsch Wikipedia

  • Spirograph (Kinematographie) — Der Spirograph war ein 1901 unter dem Namen Reihenapparat bzw. Vita erfundenes Gerät zur Herstellung und Wiedergabe von kurzen Filmen. Das Gerät wurde als „Familien Kinematograph“ beworben. Die Erfinder des Geräts waren die drei Wiener Leo… …   Deutsch Wikipedia

  • Emmy-Verleihung 2007 — Die Emmy Verleihung 2007 in der Sparte Primetime fand am 8. und 16. September 2007 im Shrine Auditorium in Los Angeles statt. Die Emmy Awards wurden zum 59. Mal vergeben. Am erfolgreichsten schnitten die Fernsehmehrteiler Broken Trail, Prime… …   Deutsch Wikipedia

  • Fernsehakademie — Eine Filmhochschule ist eine Einrichtung zur beruflichen Ausbildung für Filmschaffende wie Drehbuchautoren, Kameraleute, Produzenten, Regisseure. In Deutschland sind die anerkannten Filmhochschulen eigenständige Institutionen und haben den Status …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.